Nicht nur Cavallino Treporti! Unsere Gäste haben auch die Möglichkeit, andere Landschäfte und Städte zu besichtigen.Wir sind gerne zu Ihrer Verfügung, Ihnen Angaben für die Städte in der Nähe zu geben!

venezia
VVenedig und sein Lido bedürfen zu ihrer Beschreibung keiner Worte.
Ein wunderbares Ausflugsziel zu jeder Jahreszeit.
burano
Burano ist ein typischer Fischerort, der auf vier kleinen, durch Brücken miteinander verbundenen Inselchen der Lagune erbaut wurde.
Eines der Hauptmerkmale der Insel sind die bunten kleinen Häuser. Eine Tradition, die möglicherweise als Reaktion auf das feuchte und neblige Klima entstanden ist.
 
murano
Murano ist eine Insel der venetischen Lagune, nordöstlich von Venedig, am Marani-Kanal gelegen.
Wie Venedig besteht Murano aus sieben kleineren Inseln, von denen zwei künstlich angelegt wurden, die durch Kanäle getrennt, jedoch durch Brücken miteinander verbunden sind. Auf dieser vollständig urbanisierten Insel leben ca. 5.500 Einwohner.
Der Ort ist weltweit für sein Jahrhunderte altes Glasbläserhandwerk bekannt.
 
jesolo
Hundert und eine Möglichkeit sich zu vergnügen und Spaß zu haben.
Wenn Sie einmal keine Lust haben, zu schwimmen oder sich faul am Strand zu sonnen, können Sie den Tag auf andere Weise verbringen.
 
padova
Die Stadt Padua, die vielleicht besser als die Stadt des heiligen Antonius bekannt ist, ist eine der bedeutendsten Kunststädte Italiens und verdankt ihr Gesicht 3000 Jahren Geschichte. Seit dem IV Jh. v. Chr. wurde Patavium, die größte Ansiedlung der Venetier, eine der blühendsten Städte des Römischen Reichs. Davon sind leider nur noch die Überreste des großen Amphitheaters, einige Brücken und die wertvollen Zeugnisse übrig, die im Stadtmuseum aufbewahrt werden.
 
treviso
Die vielen Flüsse und Kanäle, die die Stadt durchziehen und ihr ausgesprochen suggestive Blickwinkel verleihen, legen einen Vergleich mit dem nahe gelegenen Venedig nahe. Noch heute erkennt man Treviso in der Beschreibung ihres berühmten Bürgers Giovanni Camisso wieder, der die Stadt als „eine hübsche mittelalterliche Struktur im bizarren Spiel mit den hellen Gewässern der Flüsse, die sie durchqueren und die weder die Verwüstungen der Kriege noch der schlechte Geschmack bisher zu verändern mochten“ bezeichnete.
 
asolo
Asolo, die Stadt der hundert Horizonte, verdient einen ausgedehnten Besuch. Dieser auf dem letzten einer Reihe von Hügeln entstandene Ort ist von einer magischen Atmosphäre durchdrungen: die Burg, das Langobardenhaus, der Dom, die Loggia del Capitano, die Paläste und Villen mit ihren Parkanlage. Berühmt sind auch die Konzertreihen, der Antiquitätenmarkt und die verschiedensten Veranstaltungen, die das ganze Jahr über organisiert werden.